Sie sind nicht angemeldet.

cobracrx

=HM=ADMIN

  • »cobracrx« ist männlich

Beiträge: 162

Wohnort: WARLORD/PALAST

Beruf: BRUCHPILOT

Aktivitätspunkte: 3570

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 362 877

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Juli 2017, 21:07

Steam-Spiele dauerhaft löschen

Steam-Spiele löschen


Feature zum dauerhaften Entfernen von Spielen aus der Bibliothek


Steam-Spiele jetzt wirklich löschen: Nicht jeder Titel, den Steam-Nutzer in ihrer Spiele-Bibliothek haben, wird auch tatsächlich gespielt. Bislang gab es keine Möglichkeit, solche Titel wirklich zu entfernen, selbst wenn sich der Nutzer sicher ist, sie nie oder nie mehr spielen zu wollen. Nun bietet Steam aber die Möglichkeit an, einzelne Spiele permanent zu löschen.

Viele Steam-Nutzer haben sich im Laufe der Jahre eine große Bibliothek an Spielen zugelegt, von denen manche noch kein einziges Mal gestartet wurden. Doch bislang gab es keine Möglichkeit, einzelne Titel wirklich aus der eigenen Sammlung zu entfernen, auch wenn keinerlei Interesse mehr daran besteht, ihn zu spielen.

Doch nun bietet Steam eine noch recht versteckte Möglichkeit, Spiele tatsächlich permanent aus dem eigenen Account zu löschen. Dazu muss über die Steam-Webseite oder den Steam-Client zunächst der Menüpunkt Hilfe und dort der Punkt Steam Support aufgerufen werden. Dort kann dann über den Bereich Spiele und Software der betreffende Titel aus der eigenen Bibliothek ausgewählt werden.

Nun bietet Steam einige weitere Punkte an, bei denen "Ich möchte dieses Spiel permanent von meinem Account entfernen" neu ist. Nach einem Klick werden die von einer Löschung betroffenen Titel und DLCs angezeigt und die Möglichkeit zur Entfernung geboten. Natürlich ist es an dieser Stelle auch noch möglich, sich anders zu entscheiden. Leider ist es bislang anscheinend nicht erlaubt, Titel einzeln zu löschen, wenn diese als Teil eines Paketes erworben wurden, also beispielsweise über ein Humble Bundle. Ob sich das noch ändert, ist bislang nicht bekannt.

Auch wenn das Löschen von Titeln aus der Bibliothek eigentlich nicht notwendig ist, da sie sich auch verstecken oder in spezielle Kategorien sortieren lassen, dürften sich einige Spieler über diese neue Funktion freuen, um unnötigen Ballast in ihrem Account loszuwerden.


QUELLE: www.pcgameshardware.de


MY ENGLISH IS NOT THE YELLOW FROM THE EGG